Get Adobe Flash player

Dr. Merle von Moock

Bild

 

 

 

 

 

 

Justitiarin

Prokuristin

 

 

 

 

 

Dr. Merle von Moock ist Justitiarin der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT in Ludwigshafen, die ihrerseits 100% der Anteile an der Pfalzwerke Projektbeteiligungsgesellschaft mbH hält, die zu 48,98% an der BESTEC beteiligt ist. Dr. Merle von Moock ist seit 2004 bei der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT tätig und betreut seither die Geothermiegesellschaften, d.h. geo x GmbH, Pfalzwerke geofuture GmbH, G.E.I.E. „Exploitation Minière de la Chaleur“ (Soultz-sous-forêts) und BESTEC GmbH. Seit 2009 ist sie zusätzlich als Prokuristin der BESTEC GmbH tätig. Die rechtliche Betreuung der Geothermiegesellschaften reicht vom Bereich der Vertragsgestaltung im untertägigen Bereich, über die erforderlichen Verträge zum Erwerb und Errichtung des oberirdischen Kraftwerks, weiter über das Bergrecht bis hin zu Fragen aus dem versicherungsrechtlichen oder vergaberechtlichen Bereich. Auch Mediationsthemen sind enthalten.

 

Nach Ihren beiden Staatsexamina, ihrer Dissertation, Auslandsaufenthalten in Frankreich (Nancy und Paris), Schweiz (Zürich) und Russland (St. Petersburg) startete Frau Dr. von Moock 2003 als Trainee der RWE Energy AG. Bereits dort sammelte sie Erfahrungen in rechtlichen Fragen der Energiewirtschaft. Seit Aufnahme der Tätigkeiten bei der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT betreut sie neben den Geothermiethemen auch den Contractingbereich (dezentrale Energieerzeugungsanlagen überwiegend auf Basis Erneuerbarer Energien), den Energiehandel sowie weitere energiewirtschaftliche Themen.